NEWS
Hündinnen
Deckrüde
Planung
ABZUGEBEN
Vermittlung
Impressum

Rassebeschreibung:

Herkunft:

Bolonka Zwetna sind Kleinhunde die aus Russland stammen und heißen übersetzt: Bolonka (Schoßhündchen) Zwetna (farbig) zu deutsch ; "farbige Schoßhündchen" Diese Rasse wurde Ende der 80iger Jahre aus Russland eingeführt und ist seit September 1991 in Deutschland eine anerkannte Hunderasse.

Körperbau:

Der Bolonka Zwetna ist ein kleiner, etwas länglich gebauter Hund von zarter Konstitution. Die Bolonka Zwetna haben eine Idealgröße von 20 bis 26 cm Schulterhöhe. Das Haarkleid des Bolonkas ist weich und gewellt, oder auch gelockt. Die Rute wird leicht über den Rücken getragen. Die Augen sind groß, rund und ausdrucksvoll. Erlaubt sind alle Farbvarianten außer reinweiß, da dies das Rassemerkmal eines Bolognesers ist.

Wesen:

Im Wesen ist der Bolonka Zwetna ein aufgeweckter, freundlicher und sehr verspielter Hund. Er ist sehr zutraulich und geht gerne spazieren. Es ist ein ausgesprochener Wohnungshund, und sehr Kinderlieb. Bolonkas sind auch für Anfänger geeignet.

Bemerkung:

Die Lebenserwartung dürfte bei etwa 15 Jahren liegen.

Verwendung:

Der ideale Schoß- und Familienhund